Start Blaulicht Mit Wasserglas-Trick hereingelegt

Mit Wasserglas-Trick hereingelegt

Opfer eines Trickdiebstahls wurde eine 86-jährige Frau aus Mainz. Kurz vor 14 Uhr habe eine junge Frau vor der Tür gestanden, die um ein Glas Wasser gebeten habe, da sie schwanger sei, soe die Polizeiermittlungen. Die 86-jährige bat sie herein und gab ihr ein Glas Wasser. Plötzlich erschien eine männliche Person in der Wohnung und gab sich als Ehemann der jungen Frau aus. Er wolle sich mal umschauen, da eine Verwandte in dieses Haus ziehen werde. Nach wenigen Minuten verließen beide Personen die Wohnung. Kurze Zeit später stellte die 86-jährige fest, dass ihr Portemonnaie gestohlen wurde. Eine Beschreibung der Täter konnte die 86-jährige nicht abgeben.

Teilen
Vorheriger ArtikelWhisky-Tasting mit sechs Proben
Nächster ArtikelEigentümerin überrascht höfliche Einbrecher
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.