Start Blaulicht Volltrunken am Steuer

Volltrunken am Steuer

Am Samstag gegen 21.15 Uhr fuhr eine 57 Jahre alte Frau mit ihrem PKW vom Layenhof nach Finthen. Aus dem Auto hinter ihr beobachten zwei 19 und 18 Jahre alte Zeugen, wie die Frau Schlangenlinien fuhr und wie das Auto mehrfach komplett auf die Gegenspur kam, sodass der Gegenverkehr mit gewagten Manövern ausweichen musste. Es kam mehrfach zu beinahe zu Frontalchrashs. Die Zeugen machten ein Handyvideo der Fahrweise und brachten die Frau mit Lichthupe zum Anhalten. Anschließend verständigten sie die Polizei und warteten mit der Beschuldigten auf deren Eintreffen. Gleichzeitig beruhigten sie die sichtlich verängstigte Fahrerin. Der Atemalkoholtest durch die Polizei ergab 2,5 Promille. Die Zeugen boten sich an, den PKW zur Wohnung der Beschuldigten zu fahren. Die Polizei bedankt sich ausdrücklich bei den engagierten und verantwortungsvollen Zeugen für ihr vorbildhaftes Verhalten und bittet vom Fahrstil der 57-Jährigen gefährdete Verkehrsteilnehmer, sich bei der Polizei unter 06131/654310 zu melden.

Teilen
Vorheriger ArtikelIntegrationshilfe im Kreis
Nächster ArtikelImmer wieder dieselbe Masche
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.