Start Blaulicht Wollte sich später darum kümmern

Wollte sich später darum kümmern

Im Rahmen einer zivilen Sonderstreife der Kriminalpolizei beobachteten die Beamten einen Kastenwagen, der in der Rheinstraße Höhe Fischtorplatz beim vorwärts Einparken einen dort geparkten PKW touchierte und dabei erheblich beschädigte. Die Beamten beobachteten zudem, wie der 32-jährige Fahrer ausstieg, den Schaden kurz begutachtete und dann die Fahrt fortsetzte. Nach einer kurzen Verfolgung konnten sie das Fahrzeug in der Weisenauer Straße anhalten und kontrollieren. Der 32-Jährige gab dabei an, dass er sich um den Schaden später kümmern wollte. Gegen ihn wird nun ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet. Das geparkte Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit.

Teilen
Vorheriger ArtikelVerkehrsunfall mit Motorrad
Nächster ArtikelCDU-Vorstand mehrheitlich hinter Uta Schmitt
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.