Start Blaulicht Polizei sichert Weg zum Bahnhof

Polizei sichert Weg zum Bahnhof

Am kommenden Wochenende findet das Derby im DFB-Pokal zwischen Mainz 05 und dem FC Kaiserlautern statt.  Selbstverständlich bereitet sich auch die Polizei in Kaiserlautern, aber auch die Mainzer Polizei auf dieses besondere Spiel vor. Insbesondere die Mainzer Fanszene ist hochengagiert auf allen Kanälen präsent, um möglichst viele Unterstützer zur Mitreise zu bewegen und wie sie es nennen, den Betzeberg zu entern. Die Fangruppierung Q-Block ruft dazu alle Unterstützer auf, sich am Samstag, um 10 Uhr vor dem Theater in Mainz zu treffen und gegen 10:30 Uhr gemeinsam zum Hauptbahnhof zu gehen.

Um diesen gemeinsamen Weg zu ermöglichen, wird die Mainzer Polizei Verkehrskräfte bereithalten und die Verkehrsregelung sicherstellen. Die Polizei begrüßt es, dass bereits im Vorfeld aus dieser Gruppierung heraus, einige Verhaltenshinweise an die Mitreisenden kommuniziert wurden und wünscht allen ein spannendes und konfliktfreies Derby.

Teilen
Vorheriger ArtikelVerbote und Strafen unzulässig
Nächster ArtikelRollerfahrer fährt auf
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.