MAINZ – Der Landesbetrieb Mobilität weist darauf hin, dass die Offenlage der Unterlagen zum Planfeststellungsverfahren für den sechsstreifigen Ausbau der A 643 zwischen der Anschlussstelle Gonsenheim und der Anschlussstelle Mombach am kommenden Montag beginnt. Die Planunterlagen können vom 12. August bis 11. September bei der Stadtverwaltung Mainz, Zitadelle Bau B, Raum 106, montags bis donnerstags von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 15.30 Uhr sowie freitags von 9 bis 13 Uhr eingesehen werden. Darüber hinaus sind die Unterlagen auch auf der Internetseite lbm.rlp.de des Landesbetriebes Mobilität Rheinland-Pfalz sowie im UVP-Portal des Landes Rheinland-Pfalz (www.uvp-verbund.de/rp) zugänglich.

Teilen
Vorheriger ArtikelAuf dem Einhorn über Rheinwellen reiten
Nächster ArtikelAn den Themen dranbleiben
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.