Der Chiemsee war Ziel der Sängervereinigung Finthen. Foto: red

FINTHEN – Im zweijährigen Rhythmus bietet die Sängervereinigung eine Chor- und Sängerreise an, diesmal an den Chiemsee. Vorsitzende Monika Schnell und Organisator Heiner Feldner begrüßte 52 Gäste Teilnehmer, die zunächst einen zweistündigen Aufenthalt in Nürnberg einlegten. Eine Schiffstour auf dem Chiemsee mit Besuch von Schloss Herrenchiemsee und der Fraueninsel begeisterte alle. Ebenfalls dazu gehörte bei der Reise ein gemeinsamer Liederabend mit der Liedertafel von Prien, der eine große Zahl von Besuchern anlockte. Am nächsten Tag ging es nach Rosenheim.

Teilen