Foto: Staatskanzlei RLP/Elisa Biscotti

Mainz – In Zeiten von ‚Fake-News‘ ist ein verlässlicher Journalismus unverzichtbar. Die lokale Presse spielt eine wichtige Rolle. Untersuchungen belegen immer wieder, welch große Glaubwürdigkeit die Lokalpresse bei den Lesern und Leserinnen genießt. Ich gratuliere deshalb der Lokalen Zeitung in Mainz und Rheinhessen sehr herzlich zum 20-jährigen Jubiläum.
Es sind gerade die lokalen Nachrichten über Ereignisse im direkten Umfeld, die in Zeiten einer immer unübersichtlicher werdenden Welt an Bedeutung gewinnen. Diesen Bedarf kann kaum ein Anbieter so gut erfüllen wie die lokalen Zeitungen. Mit ihrem Know-how und ihrer Berichterstattung leisten sie einen maßgeblichen Beitrag zur gesellschaftlichen Partizipation und zur Medienvielfalt.
Um das Vertrauen gegenüber der Presse auch in Zukunft zu stärken, müssen sich die Zeitungen auf die veränderten Mediennutzungsgewohnheiten einstellen und die Chancen der Digitalisierung nutzen. Auch die Lokale Zeitung in Mainz und Rheinhessen hat das mit ihrem Online-Angebot bewiesen.
In diesem Sinne wünsche ich allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen weiterhin viel Erfolg, damit sie die Menschen in der Region in gewohnter Weise umfassend unterhalten und informieren kann.

Malu Dreyer,
Ministerpräsidentin von
Rheinland-Pfalz

Teilen
Vorheriger ArtikelStoppt den Klimawandel!
Nächster ArtikelSchnell griff ein Feuer um sich
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.