Start Blaulicht Nach Unfall getürmt

Nach Unfall getürmt

Am Morgen beschädigte ein bislang unbekannter Autofahrer – vermutlich beim Einparken – das Fahrzeug eines 38-Jährigen, welches am rechten Fahrbahnrand der Robert-Bosch-Straße in Höhe der Einmündung zur Nikolaus-Otto-Straße geparkt war. Anschließend entfernte sich der unbekannte Unfallverursacher von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten nachzukommen und den Unfall zu melden. Durch Polizeibeamte wurden Spuren am geschädigten Fahrzeug gesichert. Die Ermittlungen laufen.

Teilen
Vorheriger ArtikelSieben Bands in sieben Stunden
Nächster ArtikelSeniorenheim-Bewohner wird vermisst
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.