Start Blaulicht Linienbus ausgebremst

Linienbus ausgebremst

Ein Linienbus fuhr hinter einer 42-jährigen Autofahrerin auf der Kurmainzstraße in Richtung Wackernheim. Als die Autofahrerin ohne zu blinken auf ein Tankstellengelände abbog, musste der 55-jährige Busfahrer stark abbremsen. Daraufhin stürzte eine 42-Jährige im Bus und wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Durch den Verkehrsunfall kam es zeitweise zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Teilen
Vorheriger ArtikelEuropa ganz lokal!
Nächster ArtikelWelt-Händehygienetag in der Astrid-Lindgren-Schule
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.