Der Winzerfestumzug geht am 4. August über die Bühne. Foto: Stadt Nierstein

NIERSTEIN – Stadtbürgermeister Thomas Günther erklärt, dass die Planungen für den Winzerfestumzug am 4. August in vollem Gange sind. „Wir haben wieder eine stattliche Anzahl an Zugteilnehmern aus unseren Gruppen, Vereinen und von verschiedenen Organisationen gewinnen können. Natürlich glänzt unser Festzug in diesem Jahr auch wieder durch die große Anzahl an Musikgruppen und die Teilnahme der Niersteiner und rheinhessischen Weinmajestäten“, berichtet Günther.

 

Wer es bis heute versäumt hat sich als Teilnehmer für den Festzuganzumelden, dem bietet sich aktuell noch eine Chance dies nachzuholen. Anmeldungen nimmt das Rathaus der Stadt Nierstein in der Bildstockstraße 10 in 55283 Nierstein, zu Händen von Frau Loos, entgegen. Auch per Fax unter 06131/5181 und Mail an info@stadt-nierstein.de ist eine Anmeldung zur Teilnahme am Umzug möglich – bis zum 17. Mai.

Teilen
Vorheriger Artikel14000 Euro investiert
Nächster ArtikelSchmierereien im Dom
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.