Start Blaulicht Ohne Führerschein unterwegs

Ohne Führerschein unterwegs

Kürzlich kontrollierten Beamte der Polizei in der Mombacher Straße den fließenden Verkehr. Insgesamt wurden 32 Fahrzeuge und 43 Personen kontrolliert. Dabei mussten 23 Ordnungswidrigkeitenverfahren aufgrund unterschiedlichster Verstöße eingeleitet werden. Eine Rollerfahrerin hatte noch ein altes blaues Versicherungskennzeichen an ihrem Fahrzeug. Gegen sie wurde eine Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet. Eine Autofahrerin konnte den eingesetzten Beamten keine Fahrerlaubnis vorzeigen. Gegen sie wurde ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Teilen
Vorheriger ArtikelFalsches Gewinnversprechen
Nächster ArtikelAuf dem Trampelpfad vom Elmerberg zum Wasserwerk
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.