INGELHEIM – „Federspiel“ nimmt Volksmusik aus aller Welt, zerlegt sie, baut sie um, setzt sie wieder zusammen und lässt sie im Konzertsaal neu erklingen. Im Rahmen der Eröffnung des Kultursommers Rheinland-Pfalz vom 3. bis 5. Mai in Ingelheim findet am 5. Mai passend zum Motto „heimat/en“ ein Konzert der Volksmusiker mit ihrem Programm „Wolperting“ um 17 Uhr in der kING Kultur- und Kongresshalle statt. „Federspiel“ nähert sich der volksmusikalischen Tradition von allen Seiten – geografisch wie stilistisch. Im Spannungsfeld von Frankreich, Balkan und Lateinamerika ist die heimische Musikgut aufgehoben, wird im Vergleich gefordert und gefördert. Eine zeitlos verzaubernde Musik, die ganze Welt in parallelen Terzen. Im neuen Programm „Wolperting“ leben Fiakerlieder, aztekische Melodien und romantische Volkslieder nebeneinander. Für diese Veranstaltung gibt es Karten für 5 Euro. Erhältlich sind diese in Ingelheim bei der Tourist-Information oder der Buchhandlung Wagner sowie telefonisch unter 0651/9790777 oder unter www.king-ingelheim.de.

Teilen