Start Blaulicht Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Ein 38-Jähriger befuhr mit seinem Fahrrad die Ellenbogenstraße. Plötzlich trat eine 20-jährige Fußgängerin aus einer Ausfahrt hervor. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Fahrradfahrer, in dessen Folge beide Beteiligten stürzten. Die 20-Jährige erlitt eine leichte Verletzung. Der 38-Jährige blieb unverletzt, es entsteht lediglich ein Sachschaden am Fahrrad. Ersten Ermittlungen zufolge war die 20-Jährige durch das Tragen von Kopfhörern abgelenkt.

Teilen
Vorheriger ArtikelLadendiebstahl durch Jugendliche
Nächster ArtikelBlind auf das Navi verlassen
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.