Start Blaulicht Ladendiebstahl durch Jugendliche

Ladendiebstahl durch Jugendliche

Am frühen Abend beobachtete der Ladendetektiv eines Drogeriegeschäftes in der Schusterstraße drei 15, 17 und 20 Jahre alte Jugendliche, die sich Kosmetikartikel in die Jackentaschen steckten. Anschließend bezahlten sie lediglich die ebenfalls mitgenommenen Getränke an der Kasse. Im Ausgangs stellte der Ladendetektiv die drei Langfinger. Gegen alle drei wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Ladendiebstahls eingeleitet. Die zwei Minderjährigen wurden ihren Erziehungsberechtigten übergeben.

Teilen
Vorheriger ArtikelMainz-Nord muss bestehen bleiben
Nächster ArtikelVerkehrsunfall mit einer verletzten Person
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.