Start Blaulicht Blind auf das Navi verlassen

Blind auf das Navi verlassen

Ein 57-jähriger Lasterfahrer übersah die aktuell geltende Höhenbeschränkung in der Hattenbergstraße und fuhr aufgrund der Anweisung seines Navigationsgerätes in den Baustellenbereich. Dabei stieß der Laster gegen die Stromleitungen, welche zu diesem Zeitpunkt keinen Strom führten. Der 57-Jährige konnte mit seinem Lkw nicht weiterfahren, woraufhin sich der nachfolgende Verkehr staute. Durch Polizeibeamte wird der LKW aus dem Baustellenbereich gelotst. Der Fahrer wurde für den Verkehrsverstoß verwarnt.

Teilen
Vorheriger ArtikelVerkehrsunfall mit einer verletzten Person
Nächster ArtikelTV weiterhin auf Erfolgskurs
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.