Start Blaulicht Diebesgut sichergestellt

Diebesgut sichergestellt

In der Wohnung einer Täterin, die für mehrere Einbruchsdiebstähle verantwortlich ist, hat die Polizei Mainz insgesamt 227 Zufallsfunde sichergestellt. Die Täterin wurde bei einem Einbruch in Gonsenheim dingfest gemacht. Bei der Durchsuchung ihrer Wohnung wurden Beweise und Tatkleidung aufgefunden. Zudem werden Zufallsfunde sichergestellt, die zur Verifizierung ihrer Täterschaft bei weiteren Diebstählen aus Kraftfahrzeugen und Wohnungseinbrüchen in Mainz- Gonsenheim führen. Insgesamt wurden 227 Fundstücke aufgefunden und sichergestellt. Vereinzelte Zufallsfunde konnten bereits einzelnen Straftaten zugeordnet werden, unter anderem hochwertige Sonnenbrillen, Auto- und Haustürschlüssel, Laptops, Smartphones, Werkzeugkoffer sowie USB-Sticks.

Teilen
Vorheriger ArtikelBusse werden ab Montag umgeleitet
Nächster ArtikelUnd wieder falsche Polizei
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.