Start Blaulicht Geldausgabeautomat gesprengt

Geldausgabeautomat gesprengt

In den frühen Morgenstunden des Freitag wurde um 4.08 Uhr ein Geldautomat der Sparkasse in der Lucy-Hillebrand-Straße von bisher unbekannten Tätern gesprengt. Von Zeugen konnten vier verdächtige Personen bemerkt werden, die mit einem dunklen Fahrzeug mit Wormser Kennzeichen flüchteten. Bei dem Fahrzeug handelte es sich vermutlich um einen Audi. Die Polizei fahndete auch mittels Einsatzes eines Hubschraubers nach den flüchtigen Tätern und sucht nach weiteren Zeugen. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/65-3633 in Verbindung zu setzen.

Teilen
Vorheriger ArtikelGas mit Bremse verwechselt
Nächster ArtikelEin Schlossgarten für Mainz
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.