Start Gesellschaft Busse werden ab Montag umgeleitet

Busse werden ab Montag umgeleitet

MOMBACH – Ab Montag, 18. März, wird es aufgrund der Sperrung der Mombacher Hauptstraße für ca. ein Jahr zu geänderten Linienwegen auf die Buslinien 60, 61, 63, 78, 92 und 620 kommen.
Die Busse der Linien 60, 61, 78, 92 und 620 werden grundsätzlich durch die Industriestraße umgeleitet. Als zusätzlichen Ersatz für den Mombacher Ortskern erhält die Linie 63 in Mombach einen geänderten Linienweg.
Die Haltestellen Körnerstraße und Ortsverwaltung Mombach entfallen hierbei. Zusätzlich entfällt auf der Linie 78 die Haltestelle Karlsstraße sowie auf der Linie 63 die Haltestelle Turmstraße. Als Ersatz werden folgende Haltestellen bedient:
Linien 60, 61 und 92 Richtung Mombach: Halle 45 (letzte reguläre Haltestelle vor der Umleitung) – Liebigstraße (Ersatzhaltestelle in der Liebigstraße, nach der Einmündung von der Hauptstraße) – Nestlestraße (Ersatzhaltestelle in der Liebigstraße, vor der Einmündung in die Nestlestraße) – Unterführung Heimstraße (Ersatzhaltestelle in der Industriestraße im Bereich des Mombacher Bahnhofs) – Wirtschaftsbetrieb Mainz (Ersatzhaltestelle in der Industriestraße, vor der Einmündung in die Kreuzstraße) – Karlsstraße (Haltestelle der Linie 76 in Richtung Zentralmensa) – Am Schwermer (erste reguläre Haltestelle nach der Umleitung).

Linien 60, 61 und 92 Richtung Ginsheim bzw. Laubenheim: Am Schwermer (letzte reguläre Haltestelle vor der Umleitung) – Karlsstraße (Haltestelle der Linie 76 in Richtung Landwehrweg) – Wirtschaftsbetrieb Mainz (Ersatzhaltestelle in der Industriestraße, vor der Einmündung in die Kreuzstraße) – Unterführung Heimstraße (Ersatzhaltestelle in der Industriestraße im Bereich des Mombacher Bahnhofs) – Nestlestraße (Ersatzhaltestelle in der Liebigstraße, vor der Einmündung in die Nestlestraße) – Liebigstraße (Ersatzhaltestelle in der Liebigstraße, nach der Einmündung von der Hauptstraße) – Halle 45 (erste reguläre Haltestelle nach der Umleitung).

Linie 63 Richtung Mombach: Zwerchallee/Halle 45 (letzte reguläre Haltestelle vor der Umleitung) – Halle 45 (Haltestelle der Linie 60 Richtung Mombach) – Hauptstraße (Ersatzhaltestelle auf der Hauptstraße, vor der Einmündung in die Suderstraße) – An den Dünen (erste reguläre Haltestelle nach der Umleitung).

Linie 63 Richtung Laubenheim: Auf der Langen Lein (letzte reguläre Haltestelle vor der Umleitung) – An den Dünen (Ersatzhaltestelle in der Suderstraße, vor der Einmündung in die Turmstraße) – Hauptstraße (Ersatzhaltestelle auf der Hauptstraße, nach der Einmündung von der Albert-Knoll-Straße) – Halle 45 (Haltestelle der Linie 60 Richtung Ginsheim) – Zwerchallee/Halle 45 (erste reguläre Haltestelle nach der Umleitung).

Linie 78 Richtung Mombacher Kreisel: Halle 45 (letzte reguläre Haltestelle vor der Umleitung) – Liebigstraße (Ersatzhaltestelle in der Liebigstraße, nach der Einmündung von der Hauptstraße) – Nestlestraße (Ersatzhaltestelle in der Liebigstraße, vor der Einmündung in die Nestlestraße) – Unterführung Heimstraße (Ersatzhaltestelle in der Industriestraße im Bereich des Mombacher Bahnhofs) – Wirtschaftsbetrieb Mainz (Ersatzhaltestelle in der Industriestraße, vor der Einmündung in die Kreuzstraße) – In der Dalheimer Wiese (erste reguläre Haltestelle nach der Umleitung)

Linie 78 Richtung Hochschule Mainz bzw. Plaza: In der Dalheimer Wiese (letzte reguläre Haltestelle vor der Umleitung) – Wirtschaftsbetrieb Mainz (Ersatzhaltestelle in der Industriestraße, vor der Einmündung in die Kreuzstraße) – Unterführung Heimstraße (Ersatzhaltestelle in der Industriestraße im Bereich des Mombacher Bahnhofs) – Nestlestraße (Ersatzhaltestelle in der Liebigstraße, vor der Einmündung in die Nestlestraße) – Liebigstraße (Ersatzhaltestelle in der Liebigstraße, nach der Einmündung von der Hauptstraße) – Halle 45 (erste reguläre Haltestelle nach der Umleitung)

Linie 620 Richtung Ingelheim: Zwerchallee/Halle 45 (letzte reguläre Haltestelle vor der Umleitung) – Liebigstraße (Ersatzhaltestelle in der Liebigstraße, nach der Einmündung von der Hauptstraße) – Nestlestraße (Ersatzhaltestelle in der Liebigstraße, vor der Einmündung in die Nestlestraße) – Unterführung Heimstraße (Ersatzhaltestelle in der Industriestraße im Bereich des Mombacher Bahnhofs) – Wirtschaftsbetrieb Mainz (Ersatzhaltestelle in der Industriestraße, vor der Einmündung in die Kreuzstraße) – Karlsstraße (erste reguläre Haltestelle nach der Umleitung)

Linie 620 Richtung Hauptbahnhof: Karlsstraße (letzte reguläre Haltestelle vor der Umleitung) – Wirtschaftsbetrieb Mainz (Ersatzhaltestelle in der Industriestraße, vor der Einmündung in die Kreuzstraße) – Unterführung Heimstraße (Ersatzhaltestelle in der Industriestraße im Bereich des Mombacher Bahnhofs) – Nestlestraße (Ersatzhaltestelle in der Liebigstraße, vor der Einmündung in die Nestlestraße) – Liebigstraße (Ersatzhaltestelle in der Liebigstraße, nach der Einmündung von der Hauptstraße) – Zwerchallee/Halle 45 (erste reguläre Haltestelle nach der Umleitung).
Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.mainzer-mobilitaet.de/mombach oder über die RMV-Mobilitäts-Beratung unter 06131/127777.

Teilen
Vorheriger ArtikelKeine Verschandelung
Nächster ArtikelDiebesgut sichergestellt
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.