Start Finthen Ein Weg der Entschleunigung

Ein Weg der Entschleunigung

FINTHEN – Die katholische Kirchengemeinde St.Martin lädt zu einer intensiven Fastenwoche unter der Leitung von Andrea Heil-Grossehelweg (Gemeindereferentin und Körperpsychotherapeutin) ein.
Fasten gibt Gelegenheit, das eigene Leben zu entschleunigen, körperlichen und seelischen Ballast abzuwerfen. Die Woche bietet die Möglichkeit die verschiedenen Fastenformen kennen zu lernen und gemeinsam in der Gruppe Erfahrungen zu sammeln.
Folgende Themen sind vorgesehen: Heilfasten, Hildegardfasten, Basenfasten und Medienfasten: Täglich gibt es Gruppentreffen mit Austauschgesprächen mit spirituellen Impulsen, Körperwahrnehmungs, Atem – und Achtsamkeitsübungen.
Bei einem Info-Abend am 25. März, 19.30 Uhr, im Gemeindezentrum, Borngasse 1, werden alle Einzelheiten besprochen. Die Fastenwoche findet vom 8. bis 12. April statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Teilen
Vorheriger ArtikelNoch vielfach aktiv
Nächster ArtikelAngetrunken und kein Führerschein
Werner Lehr
Ich bin seit 1992 von Zeit zu Zeit mit dem Verfassen von Berichten und Werbetexten beschäftigt. Nach dem erfolgreichen Abschluss in den Bereichen Rhetorik und moderner Kommunikationstechnik habe ich mich mit der aktuellen Berichterstattung aus den Bereichen Vereine, Wirtschaft, Kultur, Lokalpolitik und dem kirchlichen Bereich beschäftigt. Ab 2018 freue ich mich auf eine neue Herausforderung bei der Lokalen Zeitung in Mainz.