Start Blaulicht Sturztrunken Unfall gebaut

Sturztrunken Unfall gebaut

Gegen 8.43 Uhr kam es auf der Theodor-Heuss-Brücke in Fahrtrichtung Hessen zu einem Unfall zwischen einem Audi und einem BMW. Der Audi-Fahrer musste aufgrund stockenden Verkehrs sein Fahrzeug zum Stillstand abbremsen. Der 57-jährige BMW-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Audi auf. Dadurch wurden die Airbags am BMW ausgelöst. Während der Unfallaufnahme nahm die Polizei Alkoholgeruch beim Unfallverursacher wahr. Ein Atemalkoholtest ergab satte 2,36 Promille. Durch den Unfall wurde die Beifahrerin des Audi-Fahrers sowie der Unfallverursacher leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Teilen
Vorheriger ArtikelHering zu politischen Themen
Nächster ArtikelAuto crasht in Ampel
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.