Start Blaulicht Auto crasht in Ampel

Auto crasht in Ampel

Ein 22-jähriger Autofahrer befuhr die Marienborner Straße in Fahrtrichtung Haifa-Allee. In einer leichten Linkskurve, in der Straßenbahnschienen die Fahrbahn kreuzen, kam er mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer dort stehenden Ampelanlage der Straßenbahnschienen. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Ampelanlage wurde stark beschädigt.

Teilen
Vorheriger ArtikelSturztrunken Unfall gebaut
Nächster ArtikelZukunft der Industrie im Blick
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.