Trainer Christian Grzelachowski hat bei den Ischn schriftlich gekündigt. Foto: Oliver Gehrig

BRETZENHEIM – Zoff bei den Bretzenheimer Ischn: Mitten in der Saison hat Coach Christian Grzelachowki das Handtuch bei den Drittliga-Handballerinnen der SG Bretzenheim geschmissen. „Christian hat mit sofortiger Wirkung schriftlich gekündigt“, teilte SG-Damenwartin Julia Veeck der Lokalen Zeitung mit. „Es gab in der Vergangenheit Differenzen zwischen Mannschaft und Trainer, weshalb Chris nun seine Tätigkeit als Trainer niedergelegt hat.“
Die SG Bretzenheim als zielorientierter Verein habe aber innerhalb eines halben Tages eine sinnvolle Übergangslösung gefunden. „Jürgen Kleinjung wird ab sofort bis Saisonende das Team in Trainerfunktion übernehmen“, berichtete Veeck. „Kleini ist in Bretzenheim sehr engagiert und leistet unglaubliche Arbeit im Verein. Er kennt die Mannschaft und hat bereits einige Spielerinnen trainiert. Da war es für uns naheliegend, ihn anzusprechen. Wir sind erleichtert und froh, mit ihm die wohl beste Lösung gefunden zu haben. Ab nächster Woche wird er das Training leiten.“ Weder im Verein noch in der Mannschaft gebe es aufgeregte Stimmung. Der Tenor laute „Jetzt erst recht!“ Veeck: „Das Team steht zusammen und geht professionell mit der Situation um. Die Mädels wollen Gas geben und beweisen, dass sie sich davon nicht aus der Ruhe bringen lassen.“

Christian Grzelachowski war in der dritten Saison Trainer der ersten Frauenmannschaft der SG Bretzenheim, die derzeit in der 3. Liga auf Rang drei steht. Sein Vertrag wäre zum Saisonende ausgelaufen und nicht verlängert worden (die Lokale berichtete). Als neuen Coach für die kommende Saison hat die SG Bretzenheim bereits Martin Schwarzwald verpflichtet. Er trainiert derzeit den TVB Wuppertal in der 2. Liga.

Teilen
Vorheriger ArtikelVersuchter Raub mit Butterflymesser
Nächster ArtikelGemeinschaftliches Wohnen in der Neustadt
Oliver Gehrig
Ich bin gebürtiger Mainzer, Jahrgang 1967 und seit mehr als 20 Jahren hauptberuflich journalistisch in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport tätig. Für die Lokale Zeitung berichte ich seit 2014 aus Bretzenheim, Hechtsheim, Lerchenberg, HaMü, AKK und der Oberstadt sowie aus Finthen und Gonsenheim. In meiner Freizeit fahre ich gerne Fahrrad. Weitere Hobbies sind Tennis, Fußball und Aquaristik.