Start Familie Ostereier suchen bei der Fontana

Ostereier suchen bei der Fontana

FINTHEN – Erstmals bietet der VfL Fontana in den Osterferien ein Camp für junge Kicker der Jahrgänge 2008 (E-, F- und G-Jugend) an. Jugendtrainer Winfried Schmitt teilt mit, dass für die Zeit vom 23. bis 26. April auf der Bezirkssportanlage ein spezielles Trainingsprogramm angeboten wird.

Ergänzend zu den bisherigen Angeboten in den Sommerferien möchte die Fontana dem Wunsch vieler Eltern nachkommen, auch in den Oster- und Herbstferien eine Betreuung anzubieten. Auf dem Programm steht täglich ein dreistündiges Fußballtraining von 9 bis 12 Uhr. Geleitet wird die Trainingswoche von Bambini-Trainer Gregor Pila und E-Jugendtrainer Moritz Zeller. Je nach Teilnehmerzahl wird der Verein weitere Trainer hinzunehmen. Die Gruppengröße soll auf zehn Kicker begrenzt werden. Ebenfalls können auch Geschwister und Freunde teilnehmen.

Die Feriencamps sind „Freiluft“-Veranstaltungen und finden allerdings nur bei trockenem Wetter statt. Der VfL weist ausdrücklich darauf hin, dass die Ferienbetreuung auch für sozial schwächer gestellte Familien erschwinglich ist. In begründeten Ausnahmen könne die Teilnahmegebühr erlassen werden, so Trainer Schmitt weiter. Empfänger von Sozialleistungen können mit den Gutscheinen des Arbeitsamtes für das Teilhabepaket bezahlen.

Die Ferienwoche in den Osterferien kostet deshalb lediglich 5 Euro pro Tag, also 20 Euro pro Kind. Die Einnahmen kommen der Jugendarbeit des Vereins zugute. Eine Teilnahme nur an bestimmten Tagen in der Ferienwoche ist möglich. Es erfolgt dann eine anteilige Berechnung des Kostenbeitrages.

Anmeldungen sind bis zum 1. April möglich. Die Bambini sollen sich bei Gregor Pila unter gregor.pila@fontana-finthen.de und die E- und F-Jugendliche bei Winfried Schmitt unter  winfried.schmitt@fontana-finthen.de anmelden.

Teilen