Start Blaulicht Tödlicher Verkehrsunfall

Tödlicher Verkehrsunfall

Am Donnerstag stießen gegen 10.55 Uhr auf der L427 zwischen Gonsenheim und Drais, kurz vor dem Ortseingang Drais, aus bisher noch unbekannten Gründen ein Laster des Entsorgungsbetriebes der Stadt und ein Auto frontal zusammen. Die Fahrerin des Autos, die die L427 aus Richtung Gonsenheim befahren hat, starb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei mitteilte. Zur Unfallaufnahme wurde ein Gutachter hinzugezogen. Zur Unfallursache können derzeit noch keinerlei Angaben gemacht werden. Die Berufsfeuerwehr sowie ein Rettungshubschrauber waren ebenfalls im Einsatz. Die L427 war mehrere Stunden lang voll gesperrt.

Vorheriger ArtikelVersuchter Betrug mittels gefälschtem Scheck
Nächster ArtikelAmüsantes Bühnenspiel
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.