Start Blaulicht Sturzbetrunken am Steuer

Sturzbetrunken am Steuer

Im Rahmen der Streife kontrollieren Beamte der Polizei Mainz gegen 18.30 Uhr aufgrund auffälliger Fahrweise einen 38-jährigen Autofahrer. Der Mann fiel durch starken Alkoholgeruch auf. Ein Test ergab 2,52 Promille. Dem 38-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Es wurde ein Strafverfahren gegen ihn wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Zudem erfolgte eine Mitteilung an die Führerscheinstelle, da begründete Zweifel daran bestehen, ob der 38-Jährige charakterlich geeignet zum Führen eines Kraftfahrzeuges ist. Da der Mann zudem keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, wurde gegen ihn eine Sicherheitsleistung in Höhe von 400 Euro erhoben.

Teilen
Vorheriger ArtikelRadfahrer stehen an erster Stelle
Nächster ArtikelVerkehrsunfall mit verletztem Fußgänger
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.