Start Drais Für einen Tischtennis-Roboter

Für einen Tischtennis-Roboter

DRAIS – Die Grundschulmeisterschaften und Minimeisterschaften sind Aktionen, die die Tischtennisabteilung vom TSG Drais gemeinsam mit der Marc-Chagall-Grundschule ausführt. In diesem Jahr gingen 22 Bewerbungen zum „Sportinitiativpreis“ ein, deutlich mehr wie im Vorjahr, 20 davon wurden zugelassen.
Die Steigerung liegt wohl daran, dass die Stadt die Auszeichnung reformiert und nun erstmals den „Sportpreis Mainz“ vergeben hat. Anders als in der Vergangenheit konnten sich nicht nur Vereine, sondern auch Schulen und Freizeitgruppen bewerben. Das von den vier Sponsoren bereitgestellte Preisgeld wurde im Vergleich zum Vorjahr beinahe verzweifacht, auf 10.750 Euro.

Auf den ersten Platz erkor die Jury die Kinder der TSG Drais aus, gefolgt vom FC Ente Bagdad und der Behindertensportgemeinschaft Mainz. Seit bereits 1994 wird eine Kooperation gemeinsam mit der Marc-Chagall-Grundschule im Rahmen des Programms „Sport in Schule und Verein“ gelebt. Dort werden Schüler an den Tischtennissport herangeführt von Jugendleiterin Monika Preußinger von der Tischtennisabteilung TSG-Drais trainiert und in Trainingseinheiten des Vereins eingegliedert.
Plan sei es, folglich mehr Nachwuchsspieler an den Verein zu binden. Besonders stolz war Preußinger auf Ole Kaspers, dieser erreichte beim Bundesfinale den hervorragenden 3. Platz. Die erstplatzierten 4. Klassen erhielten 2500 Euro, worüber sie sich überschwänglich freuten. Einen großen Wunsch hegen die kleinen Sportler, einmal wären es neue TT-Schläger und dann noch ein Tischtennis-Roboter für den Sportunterricht.

Vorheriger ArtikelZur Belohnung gab es Süßes
Nächster ArtikelDer Nikolaus kommt
Claudia Röhrich
Seit Februar 2015 bin ich als freie Journalistin bei der Lokalen Zeitung tätig. Zuvor arbeitete ich nach meinem Informatikstudium viele Jahre als IT-Koordinatorin. Seit zwei Jahren bin ich als freie Journalistin im Deutschen Fachjournalistenverband (DFJV) akkreditiert. Die in vielerlei Hinsicht anspruchsvollen oder originellen lokalen Veranstaltungen motivieren mich bei Recherche und Verfassen meiner Artikel.