Der Weihnachtsbaum vor der Katholischen Kirche Maria Königin wurde mit Hingabe von der Draiser CDU-Fraktion und Schülern der Marc-Chagall-Schule geschmückt. Foto: Claudia Röhrich

DRAIS – Kinder der Grundschule waren über und über beladen mit goldglänzenden, selbstgebastelten Deko-Geschenken, mit denen sie den Weihnachtsbaum schmückten. Auf dem Platz vor der Kirche wurden sie von der Schulleiterin der Marc-Chagall-Schule, Valerie Osmenda, begrüßt. Von der CDU-Fraktion kamen Thomas Nickolaus und Winfried Schüler. Auch Ortsvorsteher Norbert Solbach war dabei.
Nach Angaben von Schüler gibt es kein Budget für einen Weihnachtsbaum. Deshalb organisiert die CDU im Ort seit 2010 den Baum, das Aufstellen und das Schmücken mit Lichterketten und Baumschmuck. Peter Nickolaus spendete wie jedes Jahr den benötigten Strom für die Baumlichterkette. Ebenso stellte er einen Stapler und andere Gerätschaften von seinem Obsthof zur Verfügung.

Gerade die am schwierigsten zu schmückenden Stellen weit oben und im Mittelteil erstrahlten nachmittags bereits in schönstem Weihnachtsglanz. Per Motorsäge wurde der Stamm noch ein wenig angespitzt und frei über dem Platz schwebend passte der Stamm in das Loch. So brauchte er nur noch aufgerichtet und verkeilt werden.
Viele Kinderhände schmückten dann noch emsig den unteren Teil des Baums. Die Deko musste fest verdrahtet werden, um ihr einen festen Halt im Baum zu geben. Nach all der Arbeit durften sich die Schüler am Verpflegungsstand mit heißem Kakao aufwärmen. Dazu gab es dann leckere Zimtsterne, Schokolade und sonstiges wohlschmeckendes Gebäck von Erika Best. Ortsvorsteher Solbach war begeistert von dem Ergebnis.

Vorheriger ArtikelPerlen der Literatur
Nächster ArtikelEin stimmungsvolles Kirchenkonzert
Claudia Röhrich
Seit Februar 2015 bin ich als freie Journalistin bei der Lokalen Zeitung tätig. Zuvor arbeitete ich nach meinem Informatikstudium viele Jahre als IT-Koordinatorin. Seit zwei Jahren bin ich als freie Journalistin im Deutschen Fachjournalistenverband (DFJV) akkreditiert. Die in vielerlei Hinsicht anspruchsvollen oder originellen lokalen Veranstaltungen motivieren mich bei Recherche und Verfassen meiner Artikel.