Die erleuchteten Weihnachtssterne sorgen in der Bahnstraße fuer adventliche Stimmung. Foto: Oliver Gehrig

BRETZENHEIM – Unter dem Motto „Bretzenheim leuchtet“ stand das zweite Anknipsfest des Bretzenheimer Gewerbevereins, das zum Start in die Adventszeit an den Wochenmarkt in der mit Weihnachtssternen festlich illuminierten Bahnstraße lockte. Wie gut dieses Fest des Gewerbevereins mit seinem Lichterglanz in der Bahnstraße ankommt, machte der gewaltige Besucherandrang deutlich: Mehr als 200 Kinder und Erwachsene waren gekommen, um an den drei aufgebauten Ständen Glühwein, alkoholfreien Punsch und frisch Gegrilltes von den TSG-Stuben zu probieren. Zuvor am Tag war an gleicher Stelle der Bretzenheimer Wochenmarkt über die Bühne gegangen, der vor zweieinhalb Jahren vom Rathaus An der Wied auf diesen Platz vor der Post verlegt worden war. Er hat sich mit seinen regelmäßig vier bis fünf Ständen freitags gut etabliert.

Begleitet von zwei Gitarrenspielern hatten beim Anknipsfest anschließend mehr als 40 Grundschüler von der benachbarten Zahlbacher Grundschule „An den Römersteinen“ ihren großen Auftritt. Unter Leitung von Michaela Ditt sangen sie adventliche Lieder wie „Es steht ein Schuh vor der Tür“ und das bekannte „In der Weihnachtsbäckerei“. Dafür gab es viel Applaus der Erwachsenen, darunter zahlreiche Vertreter des Gewerbevereins und des Ortsbeirates um Ortsvorsteherin Claudia Siebner und ihren Vorgänger Wolfram Erdmann. Das Anbringen der Weihnachtsbeleuchtung an den Straßenlampen im Ortskern wurde übrigens ermöglicht durch einen finanziellen Beitrag der Mitglieder des Gewerbevereins.

Teilen
Vorheriger ArtikelSPD nominiert Sissi Westrich
Nächster ArtikelAlle Anträge einstimmig verabschiedet
Oliver Gehrig
Ich bin gebürtiger Mainzer, Jahrgang 1967 und seit mehr als 20 Jahren hauptberuflich journalistisch in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport tätig. Für die Lokale Zeitung berichte ich seit 2014 aus Bretzenheim, Hechtsheim, Lerchenberg, HaMü, AKK und der Oberstadt sowie aus Finthen und Gonsenheim. In meiner Freizeit fahre ich gerne Fahrrad. Weitere Hobbies sind Tennis, Fußball und Aquaristik.