Start Editorial_Weiss Im richtigen Moment die Gunst der Stunde entdecken

Im richtigen Moment die Gunst der Stunde entdecken

Manchmal führt Geduld zum Ziel. Wir sind sehr froh, dass unsere Mitarbeiter/innen schon über lange Zeit bei uns sind. Doch leider passiert es trotzdem durch Eintritt des Rentenalters oder eine örtliche Veränderung, dass wir jemanden aus unserem Team verlieren. So auch in jüngster Vergangenheit. Dann heißt es, schnell und fieberhaft nach einer neuen Kraft zu suchen. Und genau das gestaltet sich oftmals schwer. Anzeigen werden geschaltet, Bewerbungsunterlagen gesichtet, Gespräche geführt. Aber trotzdem ist der oder die Richtige nicht dabei. Wieso denn das?
Und dann plötzlich aus heiterem Himmel klingelt das Telefon und ein früherer Mitarbeiter meldet sich nach zehn Jahren wieder. Sofort kann angeknüpft werden an alte Erfahrungen, die Chemie stimmt und heilfroh kann ich besiegeln, was sich schon einmal bewährt hat.
Eine Erfahrung, die ich immer wieder mache. Eines Tages zeigen sich die richtigen Wege ganz von selbst. Verkrampftes Suchen oder um eine Sache stur zu kämpfen, hat schon immer weniger gebracht, als im richtigen Moment die Gunst der Stunde zu entdecken und wahrzunehmen, was der Augenblick einem unter die Nase hält. Eigentlich wie im richtigen Leben!

Vorheriger ArtikelZielübungen auf einem Werksgelände
Nächster ArtikelNeue Vorsitzende heißt Manuela Matz
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.