Start Blaulicht Einbrecher randalieren und werden geschnappt

Einbrecher randalieren und werden geschnappt

Unbekannte drangen in eine Gaststätte in der Betzelstraße ein. Dort entwendeten sie fünf Tablets und zwei Behälter mit jeweils einem geringen, dreistelligen Betrag. Am frühen Mittag fielen der Polizei zwei betrunkene Männer in der Nähe des Tatortes auf. Die beiden 35- und 31-Jährigen randalierten im Vorraum einer Bank. Bei der Kontrolle wurden bei ihnen vier der fünf gestohlenen Tablets sowie Einbruchswerkzeug und Handschuhe aufgefunden. Beide waren mit 1,47 und 1,59 Promille stark alkoholisiert. Für den wohnsitzlosen 31-Jährigen ordnete die zuständige Staatsanwältin die Ingewahrsamnahme an. Aufgrund seiner starken Alkoholisierung konnte diese zunächst nicht umgesetzt werden. Er wurde erst einmal zur Ausnüchterung in die Uniklinik Mainz gebracht.

Vorheriger ArtikelEin dreifach „Grie-Bohn“
Nächster ArtikelAlter Mann beleidigt Schulklasse samt Lehrerin
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.