Start Blaulicht Erst randaliert, dann betrunken Auto gefahren

Erst randaliert, dann betrunken Auto gefahren

In der Nacht auf Sonntag wurd der Polizei gegen 2.45 Uhr ein Randalierer in einer Gaststätte in der Weißliniengasse gemeldet. Als die Streife vor Ort eintraf, hatte der 51-Jährige das Lokal bereits verlassen. Er konnte jedoch in seinem Auto bei einer Verkehrskontrolle dingfest gemacht werden. Der 51-Jährige hatte einen Alkoholwert von 1,9 Promille. Dem 51-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Es wurde ein Strafverfahren gegen ihn wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Zudem erfolgte eine Mitteilung an die Führerscheinstelle, da begründete Zweifel daran bestehen, ob der Beschuldigte charakterlich geeignet zum Führen eines Kraftfahrzeuges ist.

Vorheriger ArtikelSchlägerei am Schillerplatz
Nächster ArtikelJugendliche entdecken Europa
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.