Start Blaulicht Versuchter Diebstahl

Versuchter Diebstahl

Zeugen meldeten der Polizei Mainz nach Mitternacht einen versuchten Diebstahl eines kompletten Reifensatzes an einem Auto in der Elly-Beinhorn-Straße. An dem betroffenen Fahrzeug waren bereits an allen Reifen die Radmuttern herausgeschraubt worden. Die alarmierte Polizei konnte an den daneben stehenden Autos keinen ähnlichen Versuch feststellen. Es ist davon auszugehen, dass die oder der Täter bei der Tat unterbrochen wurden. Der Wagenheber und eine in der unmittelbaren Umgebung liegende Kreppbandrolle werden sichergestellt und untersucht. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei unter 06131/65-4110 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz1@polizei.rlp.de übermittelt werden.

Vorheriger ArtikelWer vermisst sein E-Bike?
Nächster ArtikelDurch Phishing knapp 3000 Euro ergaunert
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.