Start Blaulicht Holzhütten brennen ab

Holzhütten brennen ab

Am Nachmittag kam es im Mombacher Unterfeld und am frühen Abend in einem Garten in Budenheim jeweils zum Brand einer Holzhütte. In beiden Fällen musste die Feuerwehr ausrücken, um die Brände zu löschen. Personen kamen hierbei nicht zu Schaden. Ob die beiden Ereignisse in Verbindung stehen und welche Umstände zum Brand geführt haben, wird derzeit von der Polizei ermittelt. Die Schadenshöhe liegt insgesamt bei über 10000 Euro.

Vorheriger ArtikelGemeinschaftlich gegen Fluglärm
Nächster ArtikelEngagement wird belohnt
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.