Start Blaulicht Falscher 50er aufgetaucht

Falscher 50er aufgetaucht

Am Morgen wurde der Polizei ein Falschgeldvorfall gemeldet. Demnach bezahlte der 50-jährige Anzeigeerstatter bei einer Tankstelle in Hechtsheim seinen Einkauf und erhielt als Rückgeld einen 50 Euro-Schein. Am Nachmittag benutzte er den Schein für einen Spielautomaten. Der 50er wurde jedoch wieder ausgeworfen. Mehrere Prüfungen des Scheins ergaben, dass es sich um einen gefälschten 50 Euro-Schein handelte.

Teilen
Vorheriger ArtikelAmpel beschädigt und geflüchtet
Nächster ArtikelGeschichtliches und Kulturelles
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.