Start Blaulicht Schwer verletzt bei Schlägerei

Schwer verletzt bei Schlägerei

Am frühen Abend kam es im Bereich des Kaiser-Wilhelm-Rings zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen. Nach Angaben zweier Geschädigter, einem Mann und einer Frau, wurden diese von zwei männlichen Tätern angegriffen, mit einem Messer bedroht und geschlagen. Die Frau erleidet dabei Kopfverletzungen und musste schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die beiden Täter flüchten zunächst zu Fuß in unbekannte Richtung und stellten sich im Laufe der Nacht bei der Polizei. Dort erzählten die beiden Männer eine ganz andere Geschichte. Demnach wurden sie von der Gegenseite bedroht und beraubt. Unter anderem würde eine Armbanduhr fehlen. Die Ermittlungen dauern an.

Teilen
Vorheriger ArtikelIn Vereinsheim eingebrochen
Nächster ArtikelFröhliches Treiben im Frisörladen
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.