Denise Hauschild (li.), Irene Heppel, mit Luisa. Foto: Silvan Sieben

Hechtsheim/Bodenheim – Das Direktvertriebsunternehmen proWIN international pflegt seit langem die Tradition, sich auf sozialer Ebene zu engagieren, insbesondere für notleidende Kinder.

Mit der jüngsten Aktion wurde erneut Herz für die gute Sache bewiesen: Dank eines groß angelegten Charity-Wettbewerbes – zusammen mit den zahlreichen proWIN-Vertriebspartnern – können nun Kinder und Jugendliche in Not unterstützt werden.
Der Deal zwischen proWIN und seinen Beratern: Pro 250 verkaufter Sweethearts, Putztüchern in Herzform, spendete proWIN 1.000 Euro an ein ausgesuchtes Projekt der Wettbewerbsteilnehmer. Bedingung dafür war lediglich, die Mindestmarke von 250 verkauften Tüchern und die Einhaltung der Regularien der proWIN Stiftung.
Die proWIN-Beratung Denise Hauschild aus Bodenheim ist eine der glücklichen Gewinnerinnen, die nun ihr Wunschprojekt unterstützen können. Denise Hauschild hat am 18.08.2018 dem Verein Trauernde Eltern & Kinder Rhein-Main e.V. einen Unterstützungscheck in Höhe von 1.000,- Euro überreicht. Die Vorsitzende des Vereins, Frau Irene Heppel zeigte sich dankbar, denn das Geld wird dringend benötigt, um die wichtige Arbeit zu leisten.

Diese Aktion belegt eindrucksvoll, wie stark sich die proWIN-Frauen und -Männer für ihre persönliche Herzensangelegenheit eingesetzt haben.

Teilen