Start Blaulicht Jugendlichen gewürgt

Jugendlichen gewürgt

Am Nachmittag ist es in der Grünanalage an der Kaiserstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Jugendlichen gekommen. Beide wurden später von der alarmierten Polizei an unterschiedlichen Plätzen angetroffen. Der geschädigte 17-Jährige gab an, der Beschuldigte sei von hinten an ihn heran getreten, habe den Arm um seinen Hals geschlungen und zugedrückt. Dann habe er ihn auch noch geboxt. Der Beschuldigte zeigte sich uneinsichtig und erhiel einen Platzverweis für den Bereich vom Standesamt bis zur Christuskirche.

Teilen
Vorheriger ArtikelZwei Balkone fangen Feuer
Nächster ArtikelDen Körper stärken
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.