Gonsenheim – Nach dem überaus großen Erfolg Ende letzten Jahres bietet die AWO Gonsenheim/Mombach am 13.07.2018 von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr erneut eine kostenfreie Smartphonehilfe in der AWO Tagesstätte, Pfarrer-Grimm-Str. 3 an. Nach dem Motto „Jung hilft Alt“ stellen 5 junge Leute den Seniorinnen und Senioren ihr Wissen rund um das Smartphone zur Verfügung. Dabei spielt das Fabrikat des Smartphones keine Rolle. Über 20 Seniorinnen und Senioren kamen beim letzten Treffen in die Tagesstätte und keine Frage blieb unbeantwortet. Die AWO Verantwortlichen hoffen auch dieses Mal auf eine rege Beteiligung und betonen dass diese Aktion auch für Nicht-AWO-Mitglieder offen ist.

Vorheriger ArtikelAlte Scheune lieferte die Steine
Nächster ArtikelOnline-Flirt nimmt Mainzer aus
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.