Start Blaulicht Parkmanöver missglückt, Auto beschädigt

Parkmanöver missglückt, Auto beschädigt

Am Nachmittag versuchte in der Albert-Schweizer-Straße, in Höhe der Einfahrt zum Geländer der Johannes-Gutenberg-Universität, ein dunkel blauer VW Golf mit einer Person am Steuer, in einer längs zur Fahrbahn verlaufenden Parklücke einzuparken. Dies wollte allerdings nicht recht gelingen, sodass der VW Golf während des Parkmanövers gegen den Außenspiegel eines bereits dort parkenden Pkw stieß und einen Sachschaden verursachte. Hiernach flüchtete der VW Golf in Richtung Saarstraße, ohne sich weiter um den Schaden zu kümmern. Am VW Golf soll ein amtliches Kennzeichen aus dem Kreis Groß-Gerau angebracht gewesen sein.

Vorheriger ArtikelAutofahrer fährt gegen Hauswand
Nächster ArtikelBrückenschlag zwischen Gutenberg-Städten
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.