Wein am Rhein findet in diesem Jahr am 7. und 8. Juli statt. Foto: Hans Buerkle

NIERSTEIN – Wieder lädt der Niersteiner Verkehrsverein zum Weinfest an die Uferpromenade am Rhein ein. Das Fest „Wein am Rhein“ findet nun zum 17. Mal statt und bietet neben heimischen Weinen und kulinarischen Köstlichkeiten auch Spaß und Unterhaltung mit Musik und am Sonntag das Schifferstechen-Spektakel auf dem Rhein.

Das Schifferstechen wird wieder einer der Höhepunkte sein. Foto: Hans Buerkle

Auch Familien kommen gerne, da für genügend Spaß für Kinder gesorgt wird. Dieses Jahr ist das Weinfest in ein größeres Programm eingebunden, nämlich die große Kulturwoche der Stadt Nierstein am Rhein vom 7. bis 15. Juli. Diese Veranstaltungswoche steht unter dem zentralen Motto Niersteiner R(h)einKultur. Das Besondere daran: Schiffseigner Karl Strack macht in dieser Zeit mit seinem

Veranstaltungsschiff „Cassian Carl“ am Niersteiner Rheinufer fest und bietet eine  schwimmende Bühne für Veranstaltungen.

Die Highlights zu Anfang der Kulturwoche am Rhein sind folgende: Am 7. Juli Platzkonzert des Show-Musik-Corps Mainzer Ritter Gilde an Deck der „Cassian Carl“ um 16 Uhr. Am 8. Juli Rezitationsabend mit dem LiteraTeam Nackenheim, 19 Uhr womit das Fest „Wein am Rhein“ für die Weinfreunde natürlich erheblich attraktiver wird.

Am Samstag wird das Fest im Rahmen der Niersteiner Kulturwoche um 15 Uhr eröffnet. Ab 20 Uhr sorgt das „Nine T Four-Duo“ für Musik zum Tanzen und Träumen. Am Sonntag sind die Stände ab 11 Uhr geöffnet. Ab 15 Uhr findet das Schifferstechen der DLRG Nierstein auf dem Rhein statt. Einige werden also bei Wein am Rhein von innen und außen nass, für alle anderen soll es bis 21 Uhr das reine Vergnügen werden.

Das Fest beginnt am Samstag um 15 Uhr und am Sonntag schon ab 11 Uhr bis abends.

Teilen