Das Trio Zwei plus Eins gastiert am Sonntag, den 17. Juni, 19 Uhr im ZMO. Foto: red

Bretzenheim – Das Trio Zwei plus Eins gastiert am Sonntag, den 17. Juni, 19 Uhr im ZMO. Das Trio geht aus dem 1997 gegründeten Mainzer Gitarrentrio hervor. Nach vielen Konzerten und einigen Uraufführungen kam zu den beiden Gitarristen des Trios Michael Protzen und Dirk Freier die hervorragende Flötistin Ina Kister hinzu. Im jetzigen Programm werden klassische Werke u.a. von Joseph Haydn, romantische Stücke von Johann Kaspar Mertz, Barockes von Johann Sebastian Bach, Modernes von Castelnuevo-Tedesco und die Tangos von Astor Piazzolla gespielt. Mal wird als Trio musiziert, mal als Gitarrenduo oder als Duo Flöte-Gitarre. Es erwartet den Zuhörer ein unterhaltsamer Abend mit einem Trio, welches in wechselnden Besetzungen zu hören ist. Eintritt frei – der ZMO Mainz e.V. freut sich über Spenden!

Vorheriger ArtikelGlückliche Hühner im Kinderhort
Nächster ArtikelDen Blick weiten auf die Schöpfung und die Kreatur
Helene Braun
Seit 2003 bin ich für die Lokale Zeitung journalistisch tätig und seit 2014 Redaktionsleiterin für die Mainzer Stadtteile und die Verbandsgemeinde Bodenheim. Schwerpunkte liegen auf allem, was im und vor Ort geschieht und für die Leser interessant ist. Dies sind Berichte, Reportagen und Fotos aus Lokalpolitik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Vereinen, zu besonderen Events und kuriosen Begebenheiten.