Gonsenheim – Der traditionelle Gunsenumer TGM-Benefiz-Lauf, die Laufveranstaltung der Turngemeinde 1861 e.V. Mainz-Gonsenheim, findet seit 2003 jährlich statt. Ausrichter ist die Turngemeinde 1861 e.V. Mainz-Gonsenheim. Der 16. TGM-Benefizlauf startet in diesem Jahr am Sonntag, 17. Juni. Start und Ziel an der TGM-Halle.

Die Strecke durch den Gonsenheimer Lennebergwald geht wahlweise über fünf oder zehn Kilometer und ist somit für alle Leistungsstufen sowie Altersgruppen geeignet.

Neben der fünf und der zehn Kilometer langen Strecke bietet der Verein einen Bambini-Lauf an. Für Verpflegung, Dusch- und Umkleidemöglichkeiten sowie Gepäckaufbewahrung ist in der Turnhalle der Turngemeinde gesorgt. Außerdem befinden sich Versorgungsstationen auf der Strecke. Zahlreiche Streckenposten gewährleisten, dass kein Läufer unterwegs verloren geht. Darüber hinaus gibt es auch Kinderbetreuung.

Die drei Ersten der Läufe werden bei der Siegerehrung ausgezeichnet. Es erfolgt keine Siegerehrung nach Altersklassen. Die Ergebnislisten werden nach dem Lauf ausgehängt und erscheinen auf der TGM-Webseite. Die Läufe starten an der Turnhalle der TGM/Kirchstraße und führen durch den Gonsenheimer Lennebergwald und zurück.

Strecken: Bambini-Lauf 500 m > bis 6 Jahre > Beginn 9:00 Uhr, 5 km > Beginn 10:00 Uhr, 10 km > Beginn 10:00 Uhr, LSB-Partnerlauf* > Beginn 10:00 Uhr. Weitere Infos und Anmeldung: www.tgm-lauf.de. Meldeschluss: 15. Juni 2018 um 20.00 Uhr.

Teilen
Vorheriger ArtikelPlötzlich war die Madonna weg
Nächster ArtikelBank bleibt auf Wachstumskurs
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.