Start Blaulicht An Ort und Stelle gefasst

An Ort und Stelle gefasst

Eine 22-jährige ging am frühen Morgen gegen 5.20 Uhr durch die Emmerich-Josef-Straße in Richtung Schillerplatz. Hier kam ihr ein Mann entgegen. Dieser fasste der jungen Frau beim Vorbeigehen in den Schritt und berührte diese am Gesäß. Durch den Sicherheitsdienst eines in der Nähe befindlichen Clubs und durch einen privat vorbeifahrenden Polizeibeamten konnte der Mann gestellt und an eine alarmierte Streife übergeben werden. Eine Strafanzeige wegen sexueller Belästigung wurde aufgenommen. Der Beschuldigte wurde mit einem Platzverweis entlassen.

Vorheriger ArtikelWenn Neubürger radeln
Nächster ArtikelEhrenvorsitz für Dr. Gudula Zeller
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.