Kleiner Dank für 25 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit: Claudia Hoese, Customer Service Marketing RIGK übergibt die Jubiläumsurkunde an Jens Voigt, Leiter EHS und Michael Helm, Mitarbeiter EHS bei Budenheim. Foto: RIGK

BUDENHEIM – Recycling spart wertvolle Ressourcen und schont die Umwelt: Wie viel das sein kann, zeigt die RIGK GmbH, die zu ihrem 25-jährigen Bestehen ihre Nutzer der ersten Stunde mit einer Urkunde ehrte.
Seit einem Vierteljahrhundert – also praktisch von Anfang an – nimmt auch die Chemische Fabrik Budenheim KG die Serviceleistungen der RIGK in Anspruch und lässt die Kunststoffverpackungen ihrer Produkte durch das Wiesbadener Unternehmen zurückführen und recyceln.

Budenheim ist Zeichennutzer der ersten Stunde bei der RIGK GmbH. 1993 startete die Zusammenarbeit – seitdem lässt das Unternehmen, dessen deutscher Standort nur wenige Kilometer von Wiesbaden entfernt ist, die Rückführung seiner Kunststoff- und Schadstoffverpackungen dort organisieren.

Teilen
Vorheriger ArtikelNoch leistungsfähiger, noch leiser
Nächster ArtikelAtrium Hotel ist Vorreiter in Mainz
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.