Start Blaulicht 15-Jähriger baut Unfall – mit Vater

15-Jähriger baut Unfall – mit Vater

Ein Auto befuhr die Straße Auf der langen Lein aus Richtung Suderstraße kommend, als der Fahrer an der Kreuzung Auf der langen Lein/An der Plantage die Vorfahrt einer von rechts kommenden Fahrerin übersah. Es kam zum Zusammenstoß. Verletzt wurde niemand. Das Fahrzeug der 58-jährigen Frau war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Nach dem Unfall wechselten der Fahrer und der Beifahrer im unfallverursachenden Fahrzeug die Sitzplätze, was auch von unabhängigen Zeugen beobachtet wurde. Der Grund konnte schnell erhoben werden: Der Unfallverursacher war erst 15 Jahre alt und sein Vater saß auf dem Beifahrersitz.

Teilen
Vorheriger ArtikelDie Ritter und die Gaukler waren los
Nächster ArtikelDealer hochgenommen
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.