Der HeartChor ist die juengste Saeule im Verein. Foto: red

Laubenheim – Wo normalerweise die 36 Sänger des Männerchors und die 47 Sänger*innen des HeartChors ihre Stimmen zum Singen erheben, wurden am Mittwoch, 14. März, die Hände zur Wahl des neuen Vorstands erhoben. Doch zuvor galt es kurz innezuhalten und zuzuhören, während der erste Vorsitzende Nils Böttcher von den vergangenen Ereignissen berichtete. Und da gab es einiges: Im Mai 2017 besuchten zahlreiche Vereinsmitglieder den befreundeten Chor Havighorst-Boberg in Hamburg, wo ein gemeinsames Konzert auf die Beine gestellt wurde. Außerdem nahmen die beiden Chöre an diversen Auftritten teil, unter anderem bei „Mainz lebt auf seinen Plätzen“, dem „Spiel der Herzen“ von Mainz 05 und natürlich beim Jahreskonzert in der Katholischen Kirche Mariä Heimsuchung. In diesem Jahr stehen zwei Großveranstaltungen an: Am 28. April kommt Sven Hieronymus ins Sportzentrum, um die Lachmuskeln der Laubenheimer zu trainieren, am 30. April sind dann die Beinmuskeln dran, wenn Feierwillige zur „SWR 1 Night Fever Party“ das Tanzbein schwingen. Neben Auftritten bei Festen und befreundeten Chören plant die Sängervereinigung, die Herbsttagung des Kreis-Chorverbands auszurichten und veranstaltet in diesem Jahr ein besinnliches Weihnachtskonzert.
Doch bevor all die Pläne in die Tat umgesetzt werden können, mussten die Chormitglieder entscheiden, wer zukünftig stellvertretend für die Sänger*innen im Vorstand sitzt. Die Mehrheit der 47 anwesenden wahlberechtigten Vereinsmitglieder entschied, den alten Vorstand wieder zu wählen – ein sehr schöner Vertrauensbeweis. Lediglich das Amt des zweiten Kassierers und zwei frei gewordene Beisitzer-Posten mussten neu vergeben werden.

Und das sind die gewählten Mitglieder des Vorstands 2018/2019:
Nils Böttcher (erster Vorsitzender), Bernhard Marin (zweiter Vorsitzender), Sabine Zöller (erste Schriftführerin), Lena Reiter (zweite Schriftführerin), Lothar Wölke (erster Kassierer), Gerd Tombült (zweiter Kassierer), Beisitzer: Anja Farwer, Christopher Kuhlmann, Natacha Olbrich, Markus Sobel, Rainer Zöller.
Singen hält jung!

Singen in der Gemeinschaft hält fit und bringt viel Freude. Wenn Sie auch Lust haben, in einem unserer beiden Chöre mitzumachen, sind Sie herzlich zu unseren Proben eingeladen: montags von 20.15 bis 22.15 Uhr trifft sich der gemischte HeartChor, dienstags von 20 bis 22 Uhr singen die Männer im Sängerheim im Wilhelm-Spies-Haus. Beide Chöre studieren gerade neue Lieder für zukünftige Auftritte ein – jetzt ist also der perfekte Zeitpunkt für den Einstieg in die Sängervereinigung! Mehr Infos finden Sie auf unserer Homepage www.saenger-mz-laubenheim.de.

Teilen