Start Blaulicht Radfahrer und Fußgängerin zusammengeprallt

Radfahrer und Fußgängerin zusammengeprallt

Ein 21-jähriger Rennradfahrer befuhr die Schillerstraße vom Münsterplatz kommend in Fahrtrichtung Schillerplatz. Zu diesem Zeitpunkt hielt eine Straßenbahn an der Haltestelle Schillerplatz, aus der eine 66-jährige Frau ausstieg. Als sie vor der Straßenbahn die Straße überqueren wollte, achtete sie nicht auf den Straßenverkehr und prallte mit dem Rennradfahrer, der die Bahn gerade passierte, zusammen. Die 66-Jährige stürzte und verletzte sich leicht am rechten Knie. Der 21-Jährige konnte von seinem Fahrrad abspringen und kam nicht zu Fall. Es entstand Sachschaden am Rennrad.

Teilen
Vorheriger ArtikelKurzes Hupen endet in Schlägerei
Nächster ArtikelUnfälle vermeiden und im Notfall richtig reagieren
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.