Start Blaulicht Widerstand gegen Polizeibeamte

Widerstand gegen Polizeibeamte

Ein 22-Jähriger zeigte einer vorbeifahrenden Polizeistreife in der Wallstraße mehrfach demonstrativ und provokativ den Hitlergruß. Daraufhin wurde er einer Personenkontrolle unterzogen. Im Rahmen der Identitätsfeststellung verhielt sich der Beschuldigte immer aggressiver und bedrohte die eingesetzten Polizeibeamten. Der Beschuldigte wurde daraufhin gefesselt. Hierbei wehrte er sich erheblich gegen die polizeiliche Maßnahme und beleidigte die eingesetzten Beamten. Da er androhte die Polizeibeamten zu bespucken wurde ihm eine Spuckschutzhaube aufgesetzt. Anschließend wurde er zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen.

Teilen
Vorheriger ArtikelEiskalt närrisch
Nächster ArtikelDas Finale der Kampagne
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.