Start Blaulicht Drei Autos aufgebrochen

Drei Autos aufgebrochen

In der Nacht wurden im Bereich Mombach drei Autos aufgebrochen. Bei den Pkw wurden jeweils die Seitenscheiben eingeschlagen. Entwendet wurden ein Rucksack mit Kleidung und persönlichen Papieren sowie das Münzgeld auf den Mittelkonsolen. Es gibt einen vagen Hinweis auf einen Tatverdächtigen. Gegen 5 Uhr wurde durch einen Zeugen eine verdächtige Person gesehen, die mit einer Taschenlampe in Fahrzeuge leuchtete. Der Mann wird wie folgt beschrieben: etwa 20 bis 25 Jahre alt, dunkel gekleidet, trug einen Kapuzenpullover. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz unter 06131/653633.

Teilen
Vorheriger ArtikelAuto-Poser muss jetzt laufen
Nächster ArtikelHalbmond mit Narr
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.