Der Gesangsverein Harmonie feierte eine stimmungsvolle Matinee mit Jubilarenehrung. Foto: red

KOSTHEIM – Kürzlich feierte der Gesangverein Harmonie 1854 im Gemeindehaus Maria Hilf eine stimmungsvolle Adventsmatinee mit Jubilarenehrung.
Als erster Programmpunkt sang der Gesamtchor, der Rainbow-Chor machte den Abschluss mit dem Lied „Happy Christmas“ von
John Lennon. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Franz Vogler übernahm die 2. Vorsitzende Ursula Maidhof die Moderation.

Als nächsten Programmpunkt stellte sich Istvan Balota mit dem neuen Kinderchor vor. Begleitet wurden sie von der Pianistin Wanting Qiu. Wanting Qiu wird auch die Formation Stimmbändchen auf der Metzelsupp-Sitzung begleiten. Bardo Frosch bleibt Texter und Leiter der Gruppe. Das Showballett „Fuego-Estrella“ war mit dem folkloristischen Tanz „Abfahrt ins Tal“ eine Augenweide.

Die Vorsitzende vom Sängerkreis Mainspitze, Kirsten Thelen, ehrte mit Ursula Maidhof folgende Jubilare: für 25 aktive Jahre Claudia Dietze und Bettina Schmehl; für 40 aktive Jahre Elke und Kurt Lustenberger, für 50 aktive Jahre Franz Zentgraf und Franz Vogler; für 25 Jahre als förderndes Mitglied Theo Scherbaum und für 40 Jahre als förderndes Mitglied Elisabeth Stoiber, Anneliese Flöter und Adam Weisenberger.

Teilen
Vorheriger ArtikelAm Abend im Advent
Nächster ArtikelBischof Kohlgraf kommt ins Gymnasium
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.